Kredit ohne ZEK

„ZEK“ ist eine Abkürzung und steht für „Zentralstelle für Kreditinformation“, „Verein zur Führung einer Zentralstelle für Kreditinformationen“. Ein „Kredit ohne ZEK“ bezeichnet einen Ratenkredit bei dem die Vergabe ohne dortige Auskunft zustande kommt. Hierfür werden also keine Daten über den Kreditnehmer dort abgefragt oder gespeichert. Diese Organisation ist nur in der Schweiz aktiv.

Die Zentralstelle für Kreditinformation, mit Sitz in Zürich ist die landesweite Sammelstelle für Bonitätsinformationen aus Kreditgeschäften jeglicher Art mit Bürgern und Privathaushalten. Sie ist ein gemeinnütziger Verein, eine sogenannte Non-Profit-Organisation. Mitglieder oder Geschäftspartner sind schweizerische Banken und Sparkassen sowie Unternehmen aus allen Branchen.

Durch den Eintrag ihrer Geschäfte mit Bürgern und Haushalten in die ZEK-Datenbanken verfolgen sie das Ziel, sich gegenseitig zu informieren, um bei Kreditgeschäften ihr Ausfallrisiko zu minimieren. Die Datenbank ist auch eine Grundlage für die Bonitätsbewertung des Bürgers. Was in der Datenbank steht, wird mit einem zahlenmäßigen Score bewertet. Umgekehrt gilt, dass Kreditgeschäfte oder Verbindlichkeiten, die nicht in die ZEK-Datenbank eingetragen sind, bei einer Bonitätsprüfung unberücksichtigt bleiben.

Vor diesem Hintergrund ist es aus verschiedenen Gründen erstrebenswert, einen Kredit ohne ZEK aufzunehmen. Es gibt sowohl in der Schweiz als auch in Nachbarländern Kreditinstitute, die bei einer Kreditvergabe ausschließlich die Informationen des Antragstellers zugrunde legen. Sie sind kein Geschäftspartner dieser Wirtschaftsauskunft, und sie verzichten darauf, deren Datenbanken einzusehen oder den bewilligten Kredit dort eintragen zu lassen. Sie behandeln eine Kreditvergabe als das, was sie sein soll: Ein vertrauliches Geschäft, von dem nur die beiden Geschäftspartner wissen.

Der Kredit ohne ZEK wird in der Regel durch Kreditvermittlungen angeboten. Die Kredithöhe liegt im unteren bis mittleren vierstelligen CHF-Bereich, so dass das Kreditausfallrisiko für den Kreditgeber überschaubar ist.

Mit einem Kredit ohne Auskunft bleibt die ZEK-Bonität des Kreditsuchenden unbelastet. Insofern ist ein solches Darlehen für jeden Bürger interessant; ganz unabhängig davon, ob in der Datenbanken positive, negative oder noch keine Einträge vermerkt sind.