Kredit ohne KSV – ohne Bonität zum Bargeld?

„KSV“ ist eine Abkürzung und steht für „Kreditschutzverband von 1870„. Ein solches Darlehen bezeichnet einen Ratenkredit bei dem die Vergabe ohne entsprechende Auskunft zustande kommt. Hierfür werden also keine Daten über den Kreditnehmer bei der KSV abgefragt oder gespeichert.

Eine Beantragung bzw. Aufnahme eines solchen Kredits ist vor allem für Personen sinnvoll, die mit einem negativen Eintrag belastet sind. Ein Kredit ohne KSV wird nicht direkt von Banken oder Sparkassen in Österreich angeboten, sondern über in- uns ausländische Kreditvermittlungen abgewickelt. Die Zinsen für einen solchen Ratenkredit sind deutlich höher als bei einem Bankkredit mit herkömmlicher Bonitätsprüfung.

Der österreichische Kreditschutzverband sieht sich als landesweit größter Gläubigerschutzverband. Das Privatunternehmen mit Geschäftssitz in Wien handelt, wie es selbst formuliert, ausschließlich im Interesse der Gläubiger. Das sind in erster Linie Kreditinstitute, Firmen und Einzelunternehmen der österreichischen Wirtschaft.

Als Geschäftspartner des KSV lassen sie ihre Geschäftsverbindungen mit den Bürgern in die Datenbank des KSV eintragen. Wer diese Datenbank einsehen kann, hat mit einem Mausklick einen umfassenden Überblick über das Ausgabeverhalten des Betroffenen. Diese Einträge werden in vielen Fällen der Bonitätsbewertung zugrunde gelegt, wenn es um eine Kreditvergabe oder um den Ratenkauf für eine Anschaffung geht.

Vor diesem Hintergrund steigt das Interesse an einem Kredit ohne KSV. Das heißt, dass bei der Antragstellung die KSV-Datenbank nicht eingesehen, und dass der anschließend genehmigte Kredit auch nicht dort eingetragen wird. Gesucht wird also eine Bank oder Sparkasse, die sich bei der Prüfung für ein mögliches Kreditausfallrisiko ausschließlich auf die Unterlagen und Informationen des Kreditsuchenden verlässt.

Das ist nicht einfach, aber auch nicht aussichtslos. Es gibt einige wenige inländische Kreditinstitute, die einen Kredit ohne KSV anbieten. Die endgültige Bewilligung hängt auch von der Zweckverwendung des Darlehens ab. Sollen mehrere vorhandene Verbindlichkeiten gebündelt und insgesamt getilgt werden oder handelt es sich um eine Neuanschaffung für Haus und Wohnung.

Aber auch Blick über die Landesgrenzen hinweg kann durchaus sinnvoll sein, beispielsweise in die Schweiz (ohne ZEK) oder nach Deutschland (ohne Schufa). Auch dort werden Kredite angeboten, von denen niemand außer Kreditgeber und Kreditnehmer etwas erfährt.