Schweizer Kredit – der Schweizer unter den Krediten

Die Bezeichnung Schweizer Kredit ist ein Synonym für einen Ratenkredit ohne Auskunft. Da ein Schweizer Kredit häufig von Kreditgebern aus Helvetia angeboten wird und diese nicht mit der KSV oder Schufa zusammenarbeiten bzw. dort keine Auskunft über den möglichen Kreditnehmer einholen, ist diese Bezeichnung ein häufig verwendeter Begriff für einen Sofortkredit ohne Auskunft geworden.

Und in der Tat, wenn ein Verbraucher aus Deutschland einen negativen Schufa-Eintrag hat oder ein Konsument aus Österreich eine schlechte Einstufung bei der KSV aufweist, kann ein solcher Schweizer Kredit eine interessante Alternative für die Betroffenen sein.

Ein solcher Sofortkredit wird allerdings nicht von inländischen Banken angeboten, sondern in der Regel über spezialisierte Kreditvermittlungen realisiert bzw. abgewickelt. Allerdings müssen Personen die sich für einen solchen Ratenkredit interessieren damit rechnen, dass die anfallenden Zinsen höher sind als bei einem herkömmlichen Privatkredit von einer inländischen Bank.

Nichtsdestotrotz erfreut sich der Schweizer Kredit großer Nachfrage. Viele Konsumenten vor allem aus Österreich konnten auf diese Weise erfolgreich einen Sofortkredit erhalten, obwohl sie bereits bei der Kreditbeantragung bei österreichischen Banken eine Absage erhalten haben.

Achtung: Wir raten grundsätzlich Angebote für einen Schweizer Kredit nur in Anspruch zu nehmen, wenn dieser von einem seriösen Anbieter offeriert wird.